Pädagogische Angebote

Offener Krippenbereich

  • Bildung und Betreuung von Kindern im Alter von ca. 3 Monaten bis 3 Jahren
  • Schaffung einer vertrauten, liebevollen und freundlichen Atmosphäre
  • monatliche Krabbelgruppe vor Beginn der Betreuungszeit
  • individuell gestaltete Eingewöhnungsphase
  • psychische Sicherheit durch gute Bindung zu vertrauten Personen
  • Achtung der individuellen kindlichen Persönlichkeit in ihrer Einzigartigkeit
  • Förderung der individuellen Selbständigkeit
  • Entwicklungs- und Lernportfolios für jedes Kind

Offener Kindergartenbereich

  • partnerschaftliche Unterstützung, Begleitung und Ergänzung der Bildung und Erziehung der Kinder in der Familie
  • Schaffung vielfältiger, altersentsprechender Erlebnisse und Eindrücke,
  • Selbstbildungs- und Erfahrungsprozesse über den täglichen Familienrahmen hinaus
  • Arbeit nach dem situationsorientierten Ansatz mit sportlicher, musischer und naturwissenschaftlicher Profilierung
  • täglich vielfältige Bildungsangebote aus allen Bildungsbereichen des sächsichen Bildungsplans

Offene Hortarbeit

  • sinnvolle, kreative und interessenbezogene Freizeitgestaltung
  • Hilfe und Unterstützung bei den Hausaufgaben
  • Identitäts- und Persönlichkeitsfindung
  • Zusammenarbeit mit den Grundschulen und den Gemeindepädagogen

Integrative Arbeit

  • heilpädagogische Fachleute fördern Kinder mit Behinderungen oder
  • Entwicklungsverzögerungen im gesamten Tagesablauf, in Kleingruppen oder Einzelförderungen
  • Zusammenarbeit mit individuellen Fachpersonen